Februar 18

Barcelona und der gute Fussball

Barcelona (-110) gegen Real Madrid (+260), Unentschieden (+300)

Die härteste Rivalität im Klubfußball findet am Samstag (3. Dezember) statt, wenn Real Madrid (10: 3-0, 33 Punkte) zum ersten Mal ins Camp Nou reist, um gegen Barcelona (8-3-2, 27 Punkte) anzutreten diese Saison.

Barcelona hat gegen Real Sociedad (7-2-4, 23 Punkte) ein 1: 1-Unentschieden hingelegt. Dort hatten sie das Glück, überhaupt Punkte zu holen. Bei deutsches Vergleichsportal für Sportwetten einem fehlerhaften Abseitstor wurde Sociedad das Siegestor vereitelt, und eine enttäuschte Barca-Mannschaft konnte ein Unentschieden verhindern. Sociedad schießt Barcelona 17: 10 ab, einschließlich 6: 2 im Ziel. Und sie haben sie sogar besitzergreifend überspielt, indem sie den Ball zu über 50 Prozent des Spiels gehalten haben, eine Leistung, die in der modernen Ära von Barcelona unbekannt war.

Unterdessen hatte Real Madrid einen komfortablen 2: 1-Sieg gegen Sporting (2-3-8, 9 Punkte) und bleibt ungeschlagen und über La Liga. Sie sitzen fünf Punkte vor dem zweitplatzierten Barca und geben ihnen die Paypal Fakten der Wettanbieter einen schönen Puffer in El Clasico. Ein Sieg im Camp Nou bringt acht Punkte, was eine fast unüberwindbare Spitze wäre.

Sie würden also erwarten, dass Real Madrid gegen Barcelona antritt, oder? Nun, nicht genau. Barcelona wird trotz der schlechten Leistungen in der letzten Runde voraussichtlich gegen Madrid antreten. Ihre einzige Sorge ist Andres Iniesta, der sich von einem Bänderriss im Knie erholt. Aber er hat das Training wieder aufgenommen und wird voraussichtlich am Samstag spielbereit sein.

Real Madrid hat eine längere Liste von Verletzungen. Gareth Bale und Alvaro Morata der Infoartikel von onlinebetrug über WM Wetten 2018 wurden beide von El Clasico ausgeschlossen, so dass nur Cristiano Ronaldo und Karim Benzema als Torschützen übrig blieben. Spielmacher Toni Kroos wurde ebenfalls mit einer Fußverletzung ausgeschlossen. Mit sechs Assists in dieser Saison ist der deutsche Mittelfeldspieler der Dreh- und Angelpunkt des Madrid-Angriffs.

Trotz der Verletzungen bleibt Madrid ein Team, mit dem man rechnen muss, und ich glaube, dass die Buchmacher ihre Chancen im Camp Nou unterschätzt haben. Barcelona, mit Heimvorteil und einer gesunden Mannschaft, sind zu Recht die Favoriten. Aber bei 260 ist es schwer, Real Madrid zu verpassen.

Nach dem 3: 0-Sieg gegen Anderlecht in der UEFA Champions League wird Borussia Dortmund das siebte Spiel der Bundesliga bestreiten Link zu aktuellen Sportwetten Boni und versuchen, ihre gute Leistung fortzusetzen. Der Wochenend-Rivale ist Hamburg am Samstag, 4. Oktober um 9:30 Uhr ET im Signal Iduna Park.

In den BVB vs Hamburg Wettquoten, ist Dortmund der große Favorit, um das Spiel -300 in der Sparte Geld zu gewinnen. Auf der anderen Seite liegt Hamburg bei +700 und +400 im Falle eines Unentschiedens.

Nach dem Zufallsprinzip ist Hamburg nicht der Favorit, das Spiel zu gewinnen, in der Kopf-an-Kopf-Geschichte führen sie die Serie. Beide Teams haben 94 Mal getroffen; Hamburg hat 34 Mal gewonnen, BVB 33 Spiele und es gab 27 Remis.

Trotz ihrer negativen Zahlen gegen Hamburg holte Borussia in Belgien einen tiefen Atemzug, und dies könnte dazu beitragen, die schlechte Serie in der Bundesliga wieder aufzuholen (ein Remis und zwei Niederlagen in den letzten drei Spielen). Die Mannschaft von Jürgen Klopp wird sich deshalb ernsthaft mit dem Spiel auseinandersetzen, denn sie hat eine gewisse Dringlichkeit zu gewinnen. Und zumindest auf dem Papier ist Hamburg das perfekte Opfer.

In der Tabelle der deutschen Bundesliga haben beide Teams bisher ein schreckliches Turnier absolviert. Der BVB liegt mit sieben Punkten (2W, 1D, 3L) und -2 in der Tordifferenz auf dem 12. Platz. Auf der anderen Seite ist Hamburg im Keller der Liga mit nur zwei Punkten (0W, 2D, 4L) und -7 in der Tordifferenz.



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Februar 18, 2018 von admin in category "Blog